“Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann
und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ (Victor Hugo)

Mein höchstes Ziel als Künstlerin ist es, Ihr Leben mit dem
Zauber und der Schönheit der Musik zu füllen und mit dem
„Unaussprechlichen“ zu bereichern.


Nicole Müller ist eine leidenschaftliche Harfen-Virtuosin mit einem enormen Gespür für feinste Farbnuancen, packende Rhythmen und musikalischen Ausdruck.

 

Ihr klassisches Studium absolvierte sie an der Hochschule für Musik Würzburg bei Gisele Herbet. Aktuell ist sie Privat-Studentin bei Jazz- und Elektro-Harfenistin Deborah Henson-Conant.

 
In ihren Solokonzerten fesselt sie ihr Publikum mit einer Verschmelzung von klassischer
Musik, Jazz, eigenen Arrangements/Songs und Flamenco-Rhythmen. Als Solistin und
Kammermusikerin konzertiert sie deutschlandweit und ist als Soloharfenistin regelmäßiger
Gast bei Deutschlands großen Opernhäusern und Sinfonieorchestern (Staatsoper Hannover,
Theater Bremen, Oper Dortmund, SWR Symphonieorchester Baden-Baden/Freiburg, uva.).


Darüber hinaus betreibt Nicole Müller seit 2018 eine Online-Harfenschule, die Laien- und
Profi-Harfenisten in ganz Europa im Bereich Improvisation, Jazz und kreativem Spiel
ausbildet. Als Kreativ- und Business Coach unterstützt Nicole außerdem Musiker bei der
Entwicklung verschiedenster künstlerischer und unternehmerischer Projekte.


Ihr klassisches Album „Rêves et Danses“ erschien 2013 bei Acoustic Music Records und ihr
letztes Jazz-Weihnachts-Album „In A Different Light“ erschien 2016. Aktuell arbeitet sie an
einem Album mit ausschließlich eigenen Songs.